Prüfungsausschuss

Aufgaben des Prüfungsausschusses

Der Prüfungsausschuss entscheidet laut Rahmenordnung u.a.

  • über die Folgen von Verstößen gegen Prüfungsvorschriften
  • über die Anrechnung von Prüfungs- und Studienleistungen
  • über abweichende Prüfungstermine
  • über die Teilnahme an weiteren Prüfungen bei schwebender Unwirksamkeit einer Leistungsbewertung
  • über die Veränderung der Bearbeitungszeiten und der Form von Prüfungsleistungen
  • über die Ausnahme von der „Zwei-Prüfer-Regel“
  • über die Anerkennung eines Grundes für den Rücktritt von einer Prüfung
  • über den Ausschluss des Prüflings von der Erbringung weiterer Prüfungsleistungen und überprüft auf Verlangen seine Entscheidung

Anträge an den Prüfungsausschuss müssen bis spätestens eine Woche vor Sitzungstermin eingereicht werden, entweder auf dem Postweg oder per Mail an:

                                       pruef-fbw@th-brandenburg.de

Die nächste Sitzung des Prüfungsausschusses findet statt am:

                                                    27. September 2017


Mitglieder des Prüfungsausschusses

Prüfungsausschussvorsitzender:
Prof. Dr. Jürgen Schwill

Mitglieder der Professoren:
Prof. Dr. Wolf-Christian Hildebrand
Prof. Dr. Ivo Keller
Prof. Dr. Winfried Pfister
Prof. Dr. Michael Stobernack (Stellvertreter)

Mitglieder der Akademischen Mitarbeiter:
Dipl.-Betriebswirtin (FH) Sabine Brandt
Dipl.-Wi.-Inform. (FH) Andreas Witt

Mitglieder der Sonstigen Mitarbeiter:
Dipl. Wi.-Inform. (FH) Thomas Jacob

Studentische Vertreter:
Leonard Groß
Oliver Pochanke
Wadim Reisch (Stellvertreter)

Print this pageDownload this page as PDF