Anwendungsentwicklung und Systemintegration

Legosteine mit wirtschaftsinformatischen Begriffen

Anwendungssysteme unterliegen einem ständigen Wandel. Neuartige Anwendungen helfen Unternehmen, gespeicherte Daten in klingende Münze umzuwandeln. Wesentlich ist dabei, dass aktuelle Entwicklungsansätze zum Einsatz kommen. Dadurch entstehen Programme, die den Nutzer auf gewohnte und intuitive Weise mit aktuellen Daten versorgen können und dabei verschiedene Plattformen wie Smartphones oder Arbeitsplatzrechner unterstützen. Moderne Entwurfstechniken schaffen eine Software, die leichter zu warten ist - und das heißt: weniger Folgekosten. IT-Landschaften sind immer vernetzte Umgebungen. Die beteiligten Komponentensysteme sind dabei in der Regel sehr heterogen - oft bedingt durch historische Entwicklungen. Große Potenziale liegen in der integrierten Nutzung solcher Systeme, denn integrierte Systeme bieten korrekte Kennzahlen in hoher Geschwindigkeit. Die Spannbreite verschiedener Integrationsansätze ermöglicht sowohl die Lösungen dedizierter Probleme durch Spezialanwendungen, aber auch die übergreifende Integration für ein umfassendes Informationsmanagement.

Kooperationsangebote

  • Konzeption und Entwicklung von Spezialanwendungen auf Basis von Java
  • Beratung zu Frameworks
  • Datenbankdesign
  • Performanceanalyse und -optimierung in Informationssystemen
  • Web-Anwendungen
  • Desktop-Anwendungen
Print this pageDownload this page as PDF