Informationssicherheit und Security Management

Student steht vor Kabeln

Je mehr Geschäftsprozesse mit Hilfe von Informationstechnologie abgebildet werden, umso größer ist die Gefahr, dass die dort verarbeiteten Informationen Angriffen und Manipulationen ausgesetzt sind - von Konkurrenten über die organisierte Kriminalität bis zu fremden Spionagediensten. Für die Sicherstellung der wichtigsten Schutzziele von Informationen - Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit - sind technische Maßnahmen nicht ausreichend; wirksam werden diese erst bei der Implementierung und nachhaltigen Umsetzung von Steuerungsprozessen und der Einführung von so genannten „Informationssicherheitsmanagementsystemen (ISMS)“.

Kooperationsangebote

  • Feststellung der IST-Situation (Bedrohung, Angreifer, Risiken)
  • Know-how-Schutz, Datenschutz, Informations- und IT-Sicherheit
  • Empfehlung von Maßnahmen
  • Begleitung bei der Einführung von Informations-sicherheitsmanagementsystemen
  • Erstellung von Richtlinien
  • Durchführen von Audits
  • Effizientes Data Mining im Kontext von Datenschutz
Print this pageDownload this page as PDF