TIME (M.Sc.) dual studieren

Der Masterstudiengang Technologie- und Innovationsmanagement und Entrepreneurship (M.Sc.) dual bietet eine facettenreiche, schnittstellenorientierte Bildung an der Übergangsstelle von Technik und Wirtschaft, Praxis und Theorie.

Technologie- und Innovationsmanagerinnen und -manager arbeiten zum Beispiel in interdisziplinären Forschungs- und Entwicklungsteams oder in der Technologieberatung. Sie ermitteln neue Marktchancen und Technologietrends, sichern die technologischen Kompetenzen und steuern professionell Innovationsprozesse und -projekte in Unternehmen. Unsere dualen Studierenden haben auf besondere Weise die Gelegenheit, diese Arbeitsfelder schon während des Studiums in der alltäglichen Praxis ihres Kooperationsunternehmens kennenzulernen und diese Schnittstellenposition souverän einzunehmen.

Auch für schon länger im Berufsleben Stehende, die einen Studienabschluss im naturwissenschaftlich-technischen Bereich haben, ist dieser Masterstudiengang interessant. Sie können sich weiterqualifizieren und ihr Fähigkeitsprofil abrunden, indem sie ihre fachlichen Kompetenzen durch unternehmerisches Know-how und vielseitig anwendbare Soft Skills ergänzen. Dies kann konkrete Aufstiegschancen im Unternehmen eröffnen, sowohl formal (durch einen höheren akademischen Abschluss), als auch durch neue mögliche Einsatzbereiche.

Nähere Informationen zu den Inhalten des Studiengangs, persönlichen Anforderungen sowie Berufsperspektiven finden Sie hier.

Nähere Informationen

BewerbungszeitraumWintersemester: 01.06. - 15.10. und Sommersemester: 01.02. - 01.04., für ausländische Studierende 01.06. - 31.08., 01.02. - 15.02.
AbschlussMaster of Science
Dauerempfohlen: 5 Semester (2,5 Jahre) in Teilzeit, auf Wunsch auch 3 Semester (1,5 Jahre) in Vollzeit möglich
PraxisphasenWintersemester: 8 Wochen (einschließlich Weihnachten)
Sommersemester: 8 Wochen
Akkreditierungin Vorbereitung
NC (Numerus clausus)Nein

Praxisverlauf

Wenn Sie Technologie- und Innovationsmanagement und Entrepreneurship (M.Sc.) dual studieren, können Sie verschiedene Aspekte ihres Studiums wie z.B. Praxisphasen, Projektarbeiten und die Masterarbeit unter den entsprechenden Voraussetzungen im Unternehmen absolvieren. Ausführliche Informationen zu den Transferleistungen finden Sie im Modulhandbuch des Studienganges. Darüber hinaus beraten wir auch gerne Studierende und Unternehmen individuell zur bestmöglichen Theorie-Praxis-Verzahnung.

Weiterhin sind Sie während der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen dual eingebunden. Vorlesungsfreie Tage während der Vorlesungszeit können ebenso genutzt werden um der betrieblichen Tätigkeit nachzukommen.

Zeitverlauf im Studium

Beim Studium in Teilzeit sind 1 bis 1,5 Vorlesungstage pro Woche vorgesehen. Wir empfehlen das Teilzeitmodell, auf Wunsch ist aber auch die Kombination von dualem Modus und Vollzeitstudium in 3 Semestern möglich. In diesem Fall verbleiben weniger Tage pro Woche für die betriebliche Tätigkeit während der Vorlesungszeit.

In Teilzeit ergibt sich die hier visualisierte Aufteilung der Semester in Theorie- und Praxisphasen. Wie beschrieben ist es weiterhin möglich, während der hellgrau unterlegten Vorlesungszeiten einige Tage pro Woche im Unternehmen zu verbringen.

(zum vergrößern klicken)

Teilzeit-Studienplan M. Sc. TIME (bei Start im Sommersemester)

ModulSWS / ECTS-Punkte
BWL - Management & Businessplan  4 / 6
Technologiemanagement  4 / 6
Lab 1: Technologie-Vorausschau  4 / 6
 
ModulSWS / ECTS-Punkte
VWL - Technologiepolitik  4 / 6
Gründungsmanagement & Entrepreneurial Marketing  4 / 6
ModulSWS / ECTS-Punkte
Produktkalkulation & FuE-Controlling  4 / 6
Innovationsmanagement  4 / 6

 

 

ModulSWS / ECTS-Punkte
Lab 2 Produktplanung und Konzeptentwicklung  4 / 6
Strategisches Management in Organisationen  4 / 6
Innovation Intelligence / Innovationsmarktforschung  4 / 6

 

 

ModulSWS / ECTS-Punkte
Integratives Projekt  x / 8
Masterseminar  x / 2
Masterarbeit und Kolloquium  x / 20
Print this pageDownload this page as PDF