Einzureichende Unterlagen zur Immatrikulation

Folgende Unterlagen sind dem Immatrikulationsantrag beizufügen:

  • einfache Kopie von Personalausweis/Reisepass
  • Hochschulzugangsberechtigung in amtlich beglaubigter Kopie, alternativ können Sie die Originale auch beim Studiengangsmanagement zum Abgleich persönlich vorlegen. (z.B. Abiturzeugnis, Meisterbrief oder Ausbildungsabschlusszeugnis+ Nachweis über kaufmännischen Tätigkeit in einfache Kopie von mindestens 2 Jahren)
  • Versicherungsbescheinigung einer gesetzlichen Krankenkasse zur Einschreibung an einer Hochschule (gesetzlich festgelegte Form – Versicherungsbescheinigung und zwei Meldungen;  nur bis zum 30. Lebensjahr erforderlich!
  • Zahlungsnachweis über den Semesterbeitrag in Höhe von derzeit 611,00 Euro (Ausdruck Online-Banking, Nachweis der Bank)
  • Bei Modulstudierenden Zahlungsnachweis über 111,00 Euro plus Modulgebühr
  • Für die Campuscard muss im Onlineportal ein Foto hochgeladen werden, da sonst keine Immatrikulation erfolgen kann

Für Hochschulwechsler
Wurde in der Vergangenheit bereits ein Studium absolviert bzw. begonnen, werden zuätzlich noch folgende Unterlagen benötigt:

  • Exmatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten Hochschule
  • Falls das Studium nicht beendet wurde, wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der letzten Hochschule benötigt
  • Abschlusszeugnis des Erststudiums in amtlich beglaubigter Kopie
  • Leistungsnachweis der letzten Hochschule
Print this pageDownload this page as PDF