Labor-Key

Für laborintensive Lehrveranstaltungen oder Projektarbeit können Sie sich einen elektronischen Laborschlüssel ausstellen lassen. Bitte melden Sie sich bei Ihrem Lehrenden.

Für die Vergabe eines elektronischen Keys sind 20 EUR als Pfand erforderlich.

Organisation Key-Vergabe:

  1. Mail vom Lehrenden zur Bedarfsanzeige an Frau Bluhm / Frau Hamm
  2. Einzahlung Pfand
  3. Nach Zahlungseingang Programmierung des Keys durch Frau Bluhm/ Frau Hamm
  4. Übergabe des Keys

Einzahlung Pfandgeld

Gemäß gesetzlicher Haushaltsrichtlinien sind Einzahlungen grundsätzlich bargeldlos als Banküberweisung vorzunehmen.

Verwenden Sie folgende Bankverbindung:

Empfänger: Landeshauptkasse
IBAN: DE 13 3005 0000 7110 402869
BIC: WELADEDDXXX
Bank: Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Verwendungszweck (= Kassenzeichen): 1006600002110

Wichtige Angaben bei jeder Überweisung sind das Kassenzeichen und der Name des Studierenden.

 

Bei Rückgabe des Keys erhalten Sie das Pfandgeld zurück.

Print this pageDownload this page as PDF